Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte Archiv Allgemein Aktuell
Digital-TV von A bis Z - 299 Kürzel und Fachbegriffe

Das Glossar enthält zur Zeit Erläuterungen zu 299 Abkürzungen bzw. Fachbegriffen. Zuletzt wurde der Eintrag AdvancedTV am 11.06.2020 hinzugefügt bzw. bearbeitet.

Hinweis: Hier kann nur schlaglichtartig auf die Themen eingegangen werden. Ausführliches findet sich in den bekannten Quellen.

Begriff auswählen :

Datenrate

Die Anzahl der ausgestrahlten Bits wird in Megabits pro Sekunde (Mbit/s) angegeben. Je höher dieser Wert beim digitalen Broadcast gewählt wird, desto besser die Bild- bzw. Tonqualität eines digitalen Radio- oder TV-Programms. Die Netto-D. steht für die Zahl der Bits, die tatsächlich für das Bild notwendig sind. In der Brutto-D. wird die Zahl von Bits dazu addiert, die zwecks Fehlerkorrektur mitgesendet werden. Eine Netto-D. zwischen etwa 4 und 6 Mbit/s gilt für alle drei TV-Verbreitungswege als ausreichend, um Bilder in PAL-Qualität mit der für die Standard-Auflösung üblichen MPEG-2-Kompression zu transportieren.
DAB und DAB+ gehen von Capacity Units als Mass für die Kapazität eines Blocks im Band III (VHF) aus.

Letzte Änderung: 22.11.2015



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 14.04.2020 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2018) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff